Wie funktioniert Discord? Überblick & erste Schritte

Die Plattform Discord wird für die Poster- und Ausstellerpräsentationen sowie für die Pausen genutzt. Discord erlaubt die synchrone (live-) Kommunikation per Video-Chat, aber auch die asynchrone Kommunikation in den sogenannten Textkanälen (es funktioniert ähnlich wie Slack).

Registrierte Teilnehmer:innen erhalten ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung einen Einladungslink zum Discord-Server des Herbsttreffens. Beachten Sie, dass sie für die Nutzung einen kostenlosen Discord-Account erstellen müssen. Am besten Sie machen das, bevor Sie den Einladungslink nutzen. Dieser Link wird nur 1x benutzt und führt dazu, dass der Herbsttreffen-Server Ihrem Discord-Account zugefügt wird. Danach sehen Sie diesen Server immer, wenn Sie sich einloggen.
Diesen Account können Sie selbstverständlich nach der Veranstaltung wieder löschen.

Sehen Sie hier ein kurzes Einführungsvideo aus dem letzten Jahr, das die Handhabung erklärt. Dieses Jahr wird es ganz ähnlich aussehen.