Startseite

15. Herbsttreffen Patholinguistik

Das 15. Herbsttreffen Patholinguistik der Universität Potsdam findet am Samstag, den 20.11.2021, online statt. Das Schwerpunktthema lautet »Interdisziplinär (be-)handeln: Multiprofessionelle Zusammenarbeit in der Sprachtherapie«.

Das Organisationsteam für 2021 besteht aus Studierenden und Absolvent:innen des Studiengangs Patholinguistik. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Infos dazu finden sich unter Aktuelles.

Über das Herbsttreffen

Seit 2007 organisiert die Universität Potsdam (Studiengang Patholinguistik) in Kooperation mit dem Verband für Patholinguistik e.V. (vpl) jährlich das Herbsttreffen Patholinguistik. Es dient als Fortbildungs- und Informationsveranstaltung nicht nur für Studierende und Absolvent:innen des Studienganges, sondern für alle Sprachtherapeut:innen sowie für Interessierte. Jedes Jahr hat das Herbsttreffen einen anderen Themenschwerpunkt.

Zusätzlich zu den Vorträgen zum Schwerpunktthema werden Vorträge aus der patholinguistischen Forschung im »Spektrum Patholinguistik« und seit 2015 auch Kurzworkshops angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eigene Arbeiten als wissenschaftliches Poster aus dem Bereich der sprachtherapeutischen Forschung und Praxis einzureichen.

Die Vorträge und Poster-Abstracts erscheinen als Tagungsband in der Reihe »Spektrum Patholinguistik« beim Universitätsverlag Potsdam.

Tagungsberichte der vergangenen Herbsttreffen

Aktuelles

Posterjury für das Herbsttreffen

Die diejährige Posterjury steht fest: drei erfahrenene Patholinguistinnen werden die Poster, die noch bis diesen Sonntag eingereicht werden können, begutachten:

Postereinreichungsfrist auf 17. Oktober verschoben

Die Frist zum Einreichen von Posterbeiträgen wurde um gut 2 Wochen verschoben. Die neue Deadline ist So, der 17.10.2021.
Alle wissenschaftlichen Beiträge aus dem Bereich der sprachtherapeutischen Forschung und Praxis und verwandten Themengebieten sind willkommen.

Postereinreichungsfrist endet am 30. September

Noch zwei Wochen können Poster für das nächste Herbsttreffen eingereicht werden.

Alle wissenschaftlichen Beiträge aus dem Bereich der sprachtherapeutischen Forschung und Praxis und verwandten Themengebieten sind willkommen.
Dank einer Spende wird wieder der mit 200 € dotierte Posterpreis vergeben. Bewerber:innen müssen dafür ihr Poster als PDF-Datei zur Begutachtung durch die Posterjury bis zum 05.11.2021 einreichen. Weitere Informationen zu den Terminen und Formatvorgaben finden sich unter dem Menüpunkt „Poster“.

Das Herbsttreffen zwitschert

Seit diesem Jahr ist das Herbsttreffen mit dem Account @herbsttreffen bei Twitter vertreten. Das 15. Herbsttreffen hat das Hashtag #HT2021.

Für Updates lohnt es sich, dem Account zu folgen oder dort ab und zu vorbeizuschauen.

Anmeldung zum 15. Herbsttreffen geöffnet

Das Programm für das nächste Herbsttreffen steht fest und ist online. Ab sofort kann man sich auch online anmelden.

Das Herbsttreffen 2021 findet wieder als Online-Veranstaltung statt. Das Schwerpunktthema lautet »Interdisziplinär (be-)handeln: Multiprofessionelle Zusammenarbeit in der Sprachtherapie« und es werden 6 spannende Kurzworkshops angeboten.
Darüber hinaus können Posterabstracts eingereicht werden, die ebenfalls online präsentiert werden.
Eine dreiköpfige Jury wird die Poster begutachten und den mit 200 € dotierten Posterpreis vergeben.

Tagungsband vom 14. Herbsttreffen erschienen

Der Tagungsband des letzten Herbsttreffens am 14.11.2020 ist in der Reihe »Spektrum Patholinguistik« erschienen und ab sofort als Download kostenlos verfügbar!

Er beinhaltet alle Beiträge zum Schwerpunktthema »Klick für Klick: Schritte in der digitalen Sprachtherapie« sowie die der Posterpräsentation zu verschiedenen Themen aus der sprachtherapeutischen Forschung und Praxis.

Die gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-3-86956-507-1) kann über den vpl oder über den Buchhandel bezogen werden und kostet 10 €.

Cover Tagungsband 14
Cover des Tagungsband 14

Die Planungen für das 15. Herbsttreffen haben begonnen

Das Herbsttreffen-Team 2021, bestehend aus neuen und alten Team-Mitgliedern, hat mit den Vorbereitungen für das kommende Herbsttreffen begonnen. Wir hoffen, in den folgenden Wochen Neuigkeiten dazu ankündigen zu können.
Eines steht schon fest: Das Herbsttreffen 2021 wird wieder online stattfinden.

Poster- und Anmeldedeadline verlängert!

In vier Wochen findet das erste Online-Herbsttreffen Patholinguistik statt. Das Schwerpunktthema lautet: »Klick für Klick: Schritte in der digitalen Sprachtherapie«.
Poster können noch bis zum 31.10. eingereicht werden.
Es wird auch wieder ein Postpreis durch eine Jury vergeben. Die Einreichung der Beiträge dafür ist ebenfalls der 31.10.
Die Anmelde-Deadline wurde bis zum 7.11. verlängert.
Spontane Anmeldungen wie bei einer Präsenzveranstaltung sind nicht möglich.
Es gibt noch freie Workshop-Plätze. Alle Workshops werden stattfinden!
Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und auf zahlreiche Gäste!

Anmeldung geöffnet

Anmeldung geöffnet

Ab sofort kann man sich für das Herbsttreffen anmelden.
Es gibt ein pralles Vortragsprogramm zum Schwerpunktthema »Klick für Klick: Schritte in der digitalen Sprachtherapie« und eine Auswahl an 5 spannenden Kurzworkshops.
Darüber hinaus können Posterabstracts eingereicht werden, die ebenfalls online präsentiert werden.
Eine dreiköpfige Jury wird die Poster begutachten und den mit 200 € dotierten Posterpreis vergeben.

Anmeldung geöffnet

Tagungsband vom letzten Herbsttreffen erschienen

Der Tagungsband vom 13. Herbsttreffen 2019 ist in der Reihe »Spektrum Patholinguistik« erschienen und ab sofort als Download kostenlos verfügbar!

Er beinhaltet alle Beiträge zum Schwerpunktthema »Nur ein Wort? Diagnostik und Therapie von Wortabrufstörungen bei Kindern und Erwachsenen«, die der Kurzvorträge aus dem Spektrum Patholinguistik sowie die der Posterpräsentation zu verschiedenen Themen aus der sprachtherapeutischen Forschung und Praxis.

Die gedruckte Ausgabe kann über den vpl oder über den Buchhandel bezogen werden.

Cover des Tagungsband 13

Kontakt

Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie uns einfach über das folgende Formular. Wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten.