Startseite

Weg(e) mit dem Stottern: Therapie und Selbsthilfe für Kinder und Erwachsene

Das 12. Herbsttreffen Patholinguistik der Universität Potsdam findet am Samstag, den 24.11.2018, in Potsdam statt. Der Schwerpunkt in diesem Jahr ist: »Weg(e) mit dem Stottern: Therapie und Selbsthilfe für Kinder und Erwachsene«.

Das Organisationsteam für 2018 besteht aus Studierenden und AbsolventInnen des Studiengangs Patholinguistik. Derzeit laufen die Vorbereitungen. Infos dazu finden sich unter Aktuelles.

Dank an unsere Unterstützer

Wir bedanken uns bei den Unternehmen und Organisationen, die das Herbsttreffen unterstützen:

Cochlear REHAVISTA T-Rappy Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe – LV Ost e.V. memole – Medizin mobil lernen!
Logo Cochlear Logo REHAVISTA Logo T-Rappy Logo BVSS-Ost Logo memole

Über das Herbsttreffen

Seit 2007 organisiert die Universität Potsdam (Studiengang Patholinguistik) in Kooperation mit dem Verband für Patholinguistik e.V. (vpl) jährlich das Herbsttreffen Patholinguistik. Es dient als Fortbildungs- und Informationsveranstaltung nicht nur für Studierende und AbsolventInnen des Studienganges sondern für alle SprachtherapeutInnen sowie für Interessierte. Jedes Jahr hat das Herbsttreffen einen anderen Themenschwerpunkt.

Zusätzlich zu den Vorträgen zum Schwerpunktthema werden Vorträge aus der patholinguistischen Forschung im »Spektrum Patholinguistik« und seit 2015 auch Kurzworkshops angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eigene Arbeiten als wissenschaftliches Poster aus dem Bereich der sprachtherapeutischen Forschung und Praxis einzureichen.

Die Vorträge und Poster-Abstracts erscheinen als Tagungsband in der Reihe »Spektrum Patholinguistik« beim Universitätsverlag Potsdam.

Tagungsberichte der vergangenen Herbsttreffen

  • 11. Herbsttreffen 2017: Gut gestimmt
  • 10. Herbsttreffen 2016: Panorama Patholinguistik
  • 9. Herbsttreffen 2015: Lauter Laute
  • 8. Herbsttreffen 2014: Besonders behandeln?
  • 7. Herbsttreffen 2013: Hören – Zuhören – Dazugehören
  • 6. Herbsttreffen 2012: Labyrinth Grammatik
  • 5. Herbsttreffen 2011: Schluck für Schluck
  • 4. Herbsttreffen 2010: Lesen lernen
  • 3. Herbsttreffen 2009: Von der Programmierung zur Artikulation
  • 2. Herbsttreffen 2008: Ein Kopf – Zwei Sprachen
  • 1. Herbsttreffen 2007: Der Erwerb von Lexikon und Semantik

Aktuelles

Posterbeiträge online

Es wurden insgesamt 11 Posterbeiträge eingereicht, die ein breites Spektrum an sprachtherapeutischen Themen abdecken: Stottern, Sprachverarbeitung, Leseerwerb, prosodische Verarbeitung bei Aphasie, Konversation und Wortproduktion in Personen mit und ohne Aphasie, Interventionsansätze und Wortabruf bei Demenz, Phonologieerwerb im Arabischen sowie Dysphagie. Unter »Programm« finden sich die Kurzbeschreibungen.

Die letzten freien Workshopplätze

Es gibt noch einige, wenige Workshopplätze in den Workshops »Neue Medien in der Sprachtherapie« und »Achtsamkeit und Selbstmitgefühl«.

Zweiter Workshop ausgebucht

Inzwischen ist bereits der nächste Workshop zum »Selektiven Mutismus« ausgebucht. Es gibt noch freie Plätze in zwei weiteren tollen Workshops.

Erster Workshop ausgebucht

Der Workshop »MFT für die Praxis: Das funktionale Mundprogramm (FMP)« ist leider ausgebucht. Man kann sich auf die Warteliste setzen lassen, falls doch noch ein Platz frei wird.

Workshopplätze zur Hälfte vergeben

Die Hälfte der Workshopplätze ist bereits vergeben, ein Workshop ist nahezu ausgebucht.
Die Plätze werden nach Anmeldedatum vergeben. Sie haben bei der Anmeldung die Möglichkeit, einen Alternativwunsch anzugeben, falls Ihre erste Wahl keine Plätze mehr hat.

Online-Anmeldung geöffnet

Ab sofort ist die Anmeldung freigeschaltet.
Die Workshopplätze sind begrenzt und werden nach Anmeldedatum vergeben.

Das Programm steht!

Das Programm für das nächste Herbsttreffen ist online!
Es konnten namhafte Referentinnen und Referenten zum Schwerpunktthema gewonnen werden. Darüber hinaus gibt es wieder vier Praxis-Workshops zu unterschiedlichen Themen.

Weg(e) mit dem Stottern – Therapie und Selbsthilfe für Kinder und Erwachsene

So lautet der Titel für 2018!
Die AG hat in den letzten Wochen unermüdlich Referentinnen und Referenten angeworben, die am 24.11. Vorträge und Workshops halten. Das Programm wird in Kürze online gestellt und die Online-Anmeldung geöffnet.

Neuer Termin des 12. Herbsttreffens: Samstag 24.11.

Anders als ursprünglich angekündigt, findet das Herbsttreffen in diesem Jahr eine Woche später, also am 24. November, statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Schwerpunktthema 2018: Redeflussstörungen

Das Organisationsteam hat für 2018 für das Thema »Redeflussstörungen« gewählt. Einzelheiten zum Programm werden im Mai veröffentlicht.

Kontakt

Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie uns einfach über das folgende Formular. Wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten.