Startseite

16. Herbsttreffen Patholinguistik

Das 16. Herbsttreffen Patholinguistik der Universität Potsdam findet am Samstag, den 19.11.2022, online statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Infos dazu finden sich unter Aktuelles.

Das Organisationsteam für 2022 besteht aus Studierenden und Absolvent:innen des Studiengangs Patholinguistik:

  • Alina Wilde
  • Hanna Wunderlich
  • Lara Hamburger
  • Ragna Krug
  • Sarah Düring
  • Sarah Tan
  • Tom Fritzsche

Über das Herbsttreffen

Seit 2007 organisiert die Universität Potsdam (Studiengang Patholinguistik) in Kooperation mit dem Verband für Patholinguistik e.V. (vpl) jährlich das Herbsttreffen Patholinguistik. Es dient als Fortbildungs- und Informationsveranstaltung nicht nur für Studierende und Absolvent:innen des Studienganges, sondern für alle Sprachtherapeut:innen sowie für Interessierte. Jedes Jahr hat das Herbsttreffen einen anderen Themenschwerpunkt.

Zusätzlich zu den Vorträgen zum Schwerpunktthema werden Vorträge aus der patholinguistischen Forschung im »Spektrum Patholinguistik« und seit 2015 auch Kurzworkshops angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eigene Arbeiten als wissenschaftliches Poster aus dem Bereich der sprachtherapeutischen Forschung und Praxis einzureichen.

Die Vorträge und Poster-Abstracts erscheinen als Tagungsband in der Reihe »Spektrum Patholinguistik« beim Universitätsverlag Potsdam.

Tagungsberichte der vergangenen Herbsttreffen

Aktuelles

Endspurt für den Posterwettbewerb

Egal ob Neueinsteiger:in oder erfahrene:r Postergestalter:in – dies ist Ihre Chance! Reichen Sie ein Poster ein (Frist: 30.09.) und präsentieren es live auf dem online-Herbsttreffen! Für den Wettbewerb schicken Sie das Poster vorab als pdf-Datei, welche durch eine Jury begutachtet wird. Weitere Infos unter “Poster”
Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Posterjury für das Herbsttreffen 2022

Wir danken den drei Patholinguistinnen, die in diesem Jahr die Posterjury stellen werden. Sie werden die Poster im Vorfeld der Veranstaltung nach einem Kriterienkatalog bewerten und den mit insg. 200 € dotierten Posterpreis verleihen.
Poster können noch bis Ende September hier eingereicht werden.

Porträt der Jurorinnen 2022

Ein Hoch auf unsere Sponsoren!

Unser großes Dankeschön geht an die Firmen Rehavista, Lingo-Lab, neolexon, die Duden Institute für Lerntherapie, KinderUK, memole und den NAT-Verlag! Durch ihre großzügige und zum Teil auch langjährige Unterstützung helfen sie dabei, das Herbsttreffen auf die Beine zu stellen. Neolexon, Lingo-Lab und Rehavista werden am 19. November mit live-Ständen vertreten sein.

Bild mit Logos der Sponsoren

Anmeldung geöffnet

Die Anmeldung für das 16. Herbsttreffen ist geöffnet!
Sichern Sie sich Ihren Platz in einem der 5 Kurzworkshops. Die Plätze sind begrenzt und werden nach Anmeldedatum vergeben.
Bis zum 30.09.2022 besteht auch die Möglichkeit, ein eigenes Poster einzureichen. Alle Infos dazu finden Sie unter Poster.

Illustration: Anmeldung zum 16. Herbsttreffen Patholinguistik

Programm-Flyer online

Der Flyer mit allen Infos rund um das 16. Herbsttreffen ist jetzt online und kann heruntergeladen werden.

Vorschau auf das Deckblatt des Flyers vom 16. Herbsttreffen Patholinguistik

Programm & Call for Poster

Das Vortrags- und Workshop-Programm des 16. Herbsttreffens ist nun komplett unter Programm einsehbar.
Neben den vier Haupt- und drei Kurzvorträgen sowie fünf Kurzworkshops und einer Präsentation eines Aphasikerchors besteht für Sie die Gelegenheit, ein eigenes Poster zu einem sprachtherapeutisch relevanten Thema einzureichen. Infos dazu finden Sie hier.
Darüber hinaus wird es auch wieder digitale Stände und Pausenräume zum informellen Austausch geben.

Bild zum Programm

… und der Titel lautet:

Voller Vorfreude können wir den Titel des 16. Herbsttreffens ankündigen: »Schnittstelle Alltag: Transfer und Teilhabe in der Sprachtherapie«.
Ziel einer jeden Therapie sollte es sein, das alltägliche Leben der Patient:innen zu verbessern. Doch mit welchen Tricks öffnet man den Erfolgen die Tür des Therapieraums, damit sie den Alltag der Patient:innen erreichen können? Lassen Sie uns am 19.11.2022 gemeinsam dieses Thema beleuchten und unsere Erfahrungen austauschen.

Herbsttreffen 2022: Illustration zu Transfer und Alltag

Die Planungen für das 16. Herbsttreffen laufen auf Hochtouren

Das Herbsttreffen-Team 2022 arbeitet derzeit mit Hochdruck am Programm für dieses Jahr. Es sei schon mal verraten, dass es um Partizipation und Transfer in den Alltag gehen wird. Wir hoffen, in den folgenden Wochen Neuigkeiten dazu ankündigen zu können.
Eines steht schon fest: Das Herbsttreffen 2022 wird wieder online stattfinden.

Kontakt

Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie uns einfach über das folgende Formular. Wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten.