Abstracts

Gestalten Sie das Programm aktiv mit! Reichen Sie ein Abstract (Formular unten) für ein wissenschaftliches Poster aus dem Bereich der sprachtherapeutischen Forschung und Praxis sowie verwandten Themengebieten ein.
Dank einer Spende wird wieder der mit 200 € dotierte Posterpreis vergeben.

Details zur Abstract-Einreichung und zum Posterformat

  • Anmeldefrist: 31.10.2020 15.10.2020
  • Begutachung: durch ein oder mehrere Mitglieder der AG Herbsttreffen
  • Präsentation: Online als pdf-Datei und/oder kurzes Video (max. 5 min). Während der Posterpräsentation ist eine Person im virtuellen Posterraum präsent, sodass Austausch und Fragen möglich sind. Die präsentierende Person muss sich für die Veranstaltung anmelden (es ist nur die reduzierte Gebühr von 10 € fällig).
  • Posterformat: online sind viele, kreative Dinge (auch mehrere) möglich:
    • Der Klassiker: Poster als pdf (A4-Format reicht aus)
    • Die persönliche Note: 5-minütiges Video oder vertonte Powerpointpräsentation, die die Highlights des Posters kurz vorstellt
    • Für Multimedia-Freaks: Onlineresource mit den Poster-Inhalten (z.B. auf einer eigenen Webseite)
  • Abstract-Format:
    • Das Abstract muss auf Deutsch verfasst werden.
    • Die Länge des Beitrags sollte zwischen 3 und 8 A5-Seiten (siehe MS Word-Vorlage) liegen (Maximum: 15 Seiten).
    • Das Abstract muss als editierbare Textverarbeitungsdatei eingereicht werden, wenn möglich nutzen Sie die Formatvorlage [Word-Dokument].
    • Halten Sie die Abstract-Richtlinien [pdf-Dokument] ein.
  • Veröffentlichung:
    • Angenommene Abstracts erscheinen im Tagungsband im Folgejahr.
    • Beiträge können nach der Veranstaltung (bis spätestens zum 31.12.2020) überarbeitet werden.
  • Posterpreis:
    • Eine dreiköpfige Jury begutachtet die Posterbeiträge im Vorfeld. D.h. das Poster muss bis zum 01.11.2020 für den Posterpreis eingereicht werden.

Posterjury

Posteranmeldeformular

    Abstract-Datei (erlaubte Formate: pdf/doc/docx/odt, max. 5 MB)